+49 (0)7121 5151-0 | E-Mail: info(at)kraemer-automotive.com

Produkte

Unsere Entwicklungen

 

Kontakt zu unserem Vertrieb

Hinweis zum Erwerb der Geräte:

Die folgende aufgeführten Serien- und Nachrüstgeräte sind nicht über Krämer Automotive zu beziehen.
Bei Interesse an unseren Produkten wenden Sie sich bitte an einen Vertragshändler des Fahrzeugherstellers.
Jaguar/Land Rover: Jaguar-Niederlassung, Onlineshop Jaguar/Land Rover Classic
Mercedes-Benz: Mercedes-Benz-Niederlassung, Teiledienst
Porsche: Porsche Classic Center, Onlineshop Porsche Classic

Hinweis zum Erwerb von Kartenmaterial:

Jaguar/Land Rover
Mercedes-Benz Citan
Mercedes-Benz G-Klasse
Porsche Classic Center, Onlineshop Porsche Classic

Übersicht Funktionen

Radio-/Navigationssysteme Krämer Automotive

 

Übersicht Fahrzeugtypen

Jaguar Classic Infotainment-System

Das ultimative Infotainment-System für Fahrzeuge der Marke Jaguar: Das neue Gerät bietet aktuelle Technologie im kompakten 1-DIN-Format inklusive Satellitennavigation, Touchscreenbedienung, Multimediafunktionalitäten, wie z.B. Musikstreaming via Bluetooth. Zusätzlich verfügt die Gerätevariante für den europäischen Markt über einen Tuner zum Empfang von Digitalradio DAB+. Die Besonderheit des Geräts liegt neben dem umfangreichen Ausstattungspaket vor allem in der hervorragenden optischen Integration, die sehr speziell an das Interieur älterer Fahrzeuge von Jaguar angepasst wurde. Bei der Herstellung der Frontblenden kommt u.a. sehr viel Metall und Chrom zum Einsatz und somit fügen sich die Geräte stilecht in viele Fahrzeugmodelle der traditionsreichen Automarke. Das für Jaguar verfügbare Design „Chrome“ eignet sich insbesondere für den Einbau in Autos aus den 60er Jahren, während sich das Jaguar „Black“ wunderbar in ein 80er-Jahre-Fahrzeug oder neuere Modelle integriert.

FAQ – Häufig gestellte Fragen: 

Einbau und Anschluss

In welche Fahrzeuge passt das Classic Infotainment System?
Das Classic Infotainment System wurde für Fahrzeuge mit negativer Masse von Jaguar oder Land Rover mit einem 1-DIN-Steckplatz entwickelt. Es ist möglich das Classic Infotainment System auch in andere Fahrzeutypen einzubauen. Dies erfordert jedoch möglicherweise eine zusätzliche individuelle Anpassung des Innenraums. In einigen Fällen können zusätzliche Kosten anfallen. Für Anpassungen empfiehlt Jaguar Land Rover, dass die Installation von einem kompetenten Techniker oder Ingenieur durchgeführt werden muss.

 

Kann ich das Classic Infotainment System selbst installieren?
Jaguar Land Rover empfiehlt, dass die Installation von einem kompetenten Techniker oder Ingenieur durchgeführt werden muss.

 

Wie lange dauert die Installation des Classic Infotainment Systems?
Die Installationszeit beträgt ca. 2-3 Stunden, hängt jedoch von der Konfiguration des Fahrzeugs und der Einbausituation ab.

 

Welche Adapterkabel benötige ich für mein Fahrzeug?
Das Classic Infotainment System wird standardmäßig mit einem Adapter für ISO-Anschlüsse geliefert. Wenn Ihr Fahrzeug über andere Anschlüsse verfügt, empfiehlt Jaguar Land Rover, sich an einen kompetenten Techniker oder Ingenieur zu wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

 

Welche Position wird für das externe Freisprechmikrofon empfohlen?
Das Classic Infotainment System verfügt bereits über ein Mikrofon auf der Vorderseite für die Verwendung der internen Freisprecheinrichtung. Das separate externe Mikrofon kann ebenfalls angeschlossen werden. Dieses Mikrofon kann die Sprachqualität verbessern. Für eine optimale Nutzung des Mikrofons empfehlen wir den Einbau im Bereich hinter dem Lenkrad. Da die Situation innerhalb von Fahrzeugen im Einzelfall unterschiedlich sein kann, empfiehlt Jaguar Land Rover, dass die Installation von einem kompetenten Techniker oder Ingenieur durchgeführt werden muss.

Navigation und Kartenmaterial

Welche Länder sind im Kartenmaterial des Classic Infotainment System enthalten?
Die folgenden Kartendaten sind in der Navigationssoftware der EU-Version enthalten: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Weißrussland, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Ungarn, Irland, Island, Italien, Kosovo, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg , Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Türkei, Ukraine, Vereinigtes Königreich, Vatikanstadt

Die folgenden Kartendaten sind in der Navigationssoftware der US-Version enthalten:
USA, Kanada

 

Wer ist der Anbieter der Kartendaten?
Die Kartendaten werden von TomTom® bereitgestellt.

 

Welche Kartendaten stehen zusätzlich für das Classic Infotainment System zur Verfügung?
Argentinien, Australien, Bahrain, Brasilien, Brunei, Chile, Kanada*, Kolumbien, Ägypten, Indonesien, Kuwait, Malaysia, Marokko, Mexiko, Neuseeland, Nigeria, Oman, Katar, Saudi-Arabien, Singapur, Südafrika, Thailand, Uruguay, USA*, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam
* verfügbar für die EU-Version

 

Wie kann ich die Kartendaten des Classic Infotainment Systems aktualisieren?
Eine optimale Navigation erreichen Sie nur mit den neuesten Kartendaten. Zum Aktualisieren der Kartendaten, besuchen Sie bitte www.kraemer-automotive.com/jaguarlandroverclassic/update, wo weitere Anweisungen zum Aktualisierungsvorgang beschrieben sind.

 

Sind die Kartenaktualisierungen kostenlos?
Mit dem Kauf dieses Produktes haben Sie eine kostenlose Aktualisierung der Kartendaten erhalten. Sie haben 30 Tage lang Anspruch auf das erste kostenlose Kartendaten-Update, beginnend mit der Erstnutzung des „PC-Tools“ oder bei Entfernung von mehr als 20 km von Ihrem ersten Startpunkt. Bitte beachten Sie! Sie müssen die Kartenaktualisierung innerhalb von 30 Tagen durchführen, nachdem Sie das „PC-Tool“ zum ersten Mal benutzen oder ab dem Zeitpunkt, wenn Sie sich das erste Mal mehr als 20 km von Ihrem Startpunkt entfernen, da sonst zusätzliche Kosten entstehen können.

 

Wie ist der Status meiner Kartendaten?
Gehen Sie wie folgt vor, um den Status Ihrer Kartendaten zu überprüfen:
1. Drücken Sie „NAVI“
2. Wählen Sie „Info“
3. Wählen Sie „Inhalt“
4. Wählen Sie „Karten“

Bluetooth® und Telefonie

Die Sprachqualität beim Telefonieren über Bluetooth® ist nicht optimal. Wie gehe ich damit um?
Die Sprachqualität kann durch viele Faktoren beeinflusst werden. Neben Unterschieden in der Qualität mobiler Geräte können auch die Abdeckung des Mobilfunknetzes und eine schlechte Verbindung der Gegenstelle eine Rolle spielen. Darüber hinaus ist die Lautstärke des BT-Moduls möglicherweise zu niedrig eingestellt. Ändern Sie es über das Menü Einstellungen/Lautstärke/Bluetooth.

 

Mein Mobiltelefon kann nicht verbunden werden. Wie gehe ich damit um?
A. Bitte prüfen Sie, ob die Bluetooth®-Funktion im Gerät (unter Taste „PHONE“) aktiviert ist. Das Optionsfeld zeigt an, ob die Funktion aktiviert oder deaktiviert ist.

B. Kopplung über Classic Infotainment System. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
1. Drücken Sie die Taste „PHONE“
2. Wählen Sie Neues Gerät hinzufügen. Das Classic Infotainment System sucht nach Bluetooth®-Geräten,
die verfügbar und auf erkennbar eingestellt sind. Die gefundenen Bluetooth®-Geräte werden dann angezeigt.
3. Wählen Sie das gewünschte Bluetooth®-Gerät zur Verbindung mit Classic Infotainment System.
4. Geben Sie den Pairing-Code (Standard 1234) ein.

Hinweis: Grundsätzlich ist es unser Ziel eine Freisprecheinrichtung anzubieten, die mit möglichst vielen Mobiltelefonen funktioniert. In einigen Fällen ist Ihr Mobiltelefon jedoch möglicherweise nicht mit dem Classic Infotainment System kompatibel. Dies kann mit der Verwendung von Standards verschiedener Hersteller sowie dem Alter des Mobiltelefons zusammenhängen.

Weitere häufige Fragen

Was ist die maximale Speicherkapazität der Speichermedien für Musikdateien?
Die maximale Speicherkapazität des Speichermediums beträgt 32 GB.

 

Welche Formate kann das Classic Infotainment System spielen?
Das klassische Infotainment-System spielt die folgenden Audiodateien ab: .flac, .m4a, .mp3, .ogg, .wav, .wma.

 

Welche Artikel werden mit dem Classic Infotainment System geliefert?

Lieferumfang:
– Classic Infotainment System
– GPS-Antenne
– Antennensignalverteiler für DAB+ (nur für Europa)
– Externes Mikrofon für Freisprecheinrichtung
– Installations- und Montagezubehör
– Verbindungskabel und Adapter
– 4 x Platten zur Individualisierung der Frontplatte (nicht verfügbar für Land Rover-Geräte)
– Handbuch und Kurzanleitung

 

Ich habe Probleme mit meinem Classic Infotainment System. An wen kann ich mich wenden?
Wenden Sie sich bitte an Jaguar Land Rover Classic Parts Classic unter
+44 (0) 2475 565 708 oder E-Mail
Für Jaguar Classic jclassic@jaguarlandrover.com
Für Land Rover Classic lclassic@jaguarlandrover.com

Land Rover Classic Infotainment-System

Nachrüst-Headunit für Land Rover: Besitzer eines Land Rover können neuerdings optional auf ein kompaktes Radio-Navigationssystem zurückgreifen, das keine Wünsche offen lässt. Das Gerät vereint ein FM/AM Doppeltuner-Modul, Digitalradio DAB+, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Abspielen von Musik via A2DP, USB-Stick, MicroSDHC-Karte oder Aux-In. Das Gerät bietet somit eine hervorragende Möglichkeit jeden Land Rover mit 1-DIN-Schacht im Innenraum stilvoll modernisieren. Das System ist in den Designs mit den Designs „Silver“ oder „Black“ bei Land Rover Vertragshändlern zu beziehen.

FAQ – Häufig gestellte Fragen: 

Einbau und Anschluss

In welche Fahrzeuge passt das Classic Infotainment System?
Das Classic Infotainment System wurde für Fahrzeuge mit negativer Masse von Jaguar oder Land Rover mit einem 1-DIN-Steckplatz entwickelt. Es ist möglich das Classic Infotainment System auch in andere Fahrzeutypen einzubauen. Dies erfordert jedoch möglicherweise eine zusätzliche individuelle Anpassung des Innenraums. In einigen Fällen können zusätzliche Kosten anfallen. Für Anpassungen empfiehlt Jaguar Land Rover, dass die Installation von einem kompetenten Techniker oder Ingenieur durchgeführt werden muss.

 

Kann ich das Classic Infotainment System selbst installieren?
Jaguar Land Rover empfiehlt, dass die Installation von einem kompetenten Techniker oder Ingenieur durchgeführt werden muss.

 

Wie lange dauert die Installation des Classic Infotainment Systems?
Die Installationszeit beträgt ca. 2-3 Stunden, hängt jedoch von der Konfiguration des Fahrzeugs und der Einbausituation ab.

 

Welche Adapterkabel benötige ich für mein Fahrzeug?
Das Classic Infotainment System wird standardmäßig mit einem Adapter für ISO-Anschlüsse geliefert. Wenn Ihr Fahrzeug über andere Anschlüsse verfügt, empfiehlt Jaguar Land Rover, sich an einen kompetenten Techniker oder Ingenieur zu wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

 

Welche Position wird für das externe Freisprechmikrofon empfohlen?
Das Classic Infotainment System verfügt bereits über ein Mikrofon auf der Vorderseite für die Verwendung der internen Freisprecheinrichtung. Das separate externe Mikrofon kann ebenfalls angeschlossen werden. Dieses Mikrofon kann die Sprachqualität verbessern. Für eine optimale Nutzung des Mikrofons empfehlen wir den Einbau im Bereich hinter dem Lenkrad. Da die Situation innerhalb von Fahrzeugen im Einzelfall unterschiedlich sein kann, empfiehlt Jaguar Land Rover, dass die Installation von einem kompetenten Techniker oder Ingenieur durchgeführt werden muss.

Navigation und Kartenmaterial

Welche Länder sind im Kartenmaterial des Classic Infotainment System enthalten?
Die folgenden Kartendaten sind in der Navigationssoftware der EU-Version enthalten: Albanien, Andorra, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Weißrussland, Bulgarien, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Ungarn, Irland, Island, Italien, Kosovo, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg , Malta, Mazedonien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, San Marino, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Türkei, Ukraine, Vereinigtes Königreich, Vatikanstadt

Die folgenden Kartendaten sind in der Navigationssoftware der US-Version enthalten:
USA, Kanada

 

Wer ist der Anbieter der Kartendaten?
Die Kartendaten werden von TomTom® bereitgestellt.

 

Welche Kartendaten stehen zusätzlich für das Classic Infotainment System zur Verfügung?
Argentinien, Australien, Bahrain, Brasilien, Brunei, Chile, Kanada*, Kolumbien, Ägypten, Indonesien, Kuwait, Malaysia, Marokko, Mexiko, Neuseeland, Nigeria, Oman, Katar, Saudi-Arabien, Singapur, Südafrika, Thailand, Uruguay, USA*, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam
* verfügbar für die EU-Version

 

Wie kann ich die Kartendaten des Classic Infotainment Systems aktualisieren?
Eine optimale Navigation erreichen Sie nur mit den neuesten Kartendaten. Zum Aktualisieren der Kartendaten, besuchen Sie bitte www.kraemer-automotive.com/jaguarlandroverclassic/update, wo weitere Anweisungen zum Aktualisierungsvorgang beschrieben sind.

 

Sind die Kartenaktualisierungen kostenlos?
Mit dem Kauf dieses Produktes haben Sie eine kostenlose Aktualisierung der Kartendaten erhalten. Sie haben 30 Tage lang Anspruch auf das erste kostenlose Kartendaten-Update, beginnend mit der Erstnutzung des „PC-Tools“ oder bei Entfernung von mehr als 20 km von Ihrem ersten Startpunkt. Bitte beachten Sie! Sie müssen die Kartenaktualisierung innerhalb von 30 Tagen durchführen, nachdem Sie das „PC-Tool“ zum ersten Mal benutzen oder ab dem Zeitpunkt, wenn Sie sich das erste Mal mehr als 20 km von Ihrem Startpunkt entfernen, da sonst zusätzliche Kosten entstehen können.

 

Wie ist der Status meiner Kartendaten?
Gehen Sie wie folgt vor, um den Status Ihrer Kartendaten zu überprüfen:
1. Drücken Sie „NAVI“
2. Wählen Sie „Info“
3. Wählen Sie „Inhalt“
4. Wählen Sie „Karten“

Bluetooth® und Telefonie

Die Sprachqualität beim Telefonieren über Bluetooth® ist nicht optimal. Wie gehe ich damit um?
Die Sprachqualität kann durch viele Faktoren beeinflusst werden. Neben Unterschieden in der Qualität mobiler Geräte können auch die Abdeckung des Mobilfunknetzes und eine schlechte Verbindung der Gegenstelle eine Rolle spielen. Darüber hinaus ist die Lautstärke des BT-Moduls möglicherweise zu niedrig eingestellt. Ändern Sie es über das Menü Einstellungen/Lautstärke/Bluetooth.

 

Mein Mobiltelefon kann nicht verbunden werden. Wie gehe ich damit um?
A. Bitte prüfen Sie, ob die Bluetooth®-Funktion im Gerät (unter Taste „PHONE“) aktiviert ist. Das Optionsfeld zeigt an, ob die Funktion aktiviert oder deaktiviert ist.

B. Kopplung über Classic Infotainment System. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
1. Drücken Sie die Taste „PHONE“
2. Wählen Sie Neues Gerät hinzufügen. Das Classic Infotainment System sucht nach Bluetooth®-Geräten,
die verfügbar und auf erkennbar eingestellt sind. Die gefundenen Bluetooth®-Geräte werden dann angezeigt.
3. Wählen Sie das gewünschte Bluetooth®-Gerät zur Verbindung mit Classic Infotainment System.
4. Geben Sie den Pairing-Code (Standard 1234) ein.

Hinweis: Grundsätzlich ist es unser Ziel eine Freisprecheinrichtung anzubieten, die mit möglichst vielen Mobiltelefonen funktioniert. In einigen Fällen ist Ihr Mobiltelefon jedoch möglicherweise nicht mit dem Classic Infotainment System kompatibel. Dies kann mit der Verwendung von Standards verschiedener Hersteller sowie dem Alter des Mobiltelefons zusammenhängen.

Weitere häufige Fragen

Was ist die maximale Speicherkapazität der Speichermedien für Musikdateien?
Die maximale Speicherkapazität des Speichermediums beträgt 32 GB.

 

Welche Formate kann das Classic Infotainment System spielen?
Das klassische Infotainment-System spielt die folgenden Audiodateien ab: .flac, .m4a, .mp3, .ogg, .wav, .wma.

 

Welche Artikel werden mit dem Classic Infotainment System geliefert?

Lieferumfang:
– Classic Infotainment System
– GPS-Antenne
– Antennensignalverteiler für DAB+ (nur für Europa)
– Externes Mikrofon für Freisprecheinrichtung
– Installations- und Montagezubehör
– Verbindungskabel und Adapter
– 4 x Platten zur Individualisierung der Frontplatte (nicht verfügbar für Land Rover-Geräte)
– Handbuch und Kurzanleitung

 

Ich habe Probleme mit meinem Classic Infotainment System. An wen kann ich mich wenden?
Wenden Sie sich bitte an Jaguar Land Rover Classic Parts Classic unter
+44 (0) 2475 565 708 oder E-Mail
Für Jaguar Classic jclassic@jaguarlandrover.com
Für Land Rover Classic lclassic@jaguarlandrover.com

KR1C – Headunit für den Mercedes-Benz Citan

KR1C

Mercedes-Benz Citan

OEM-Headunit für Mercedes-Benz: Käufer eines Mercedes-Benz Citan können optional auf ein kompaktes Radio-Navigationssystem zurückgreifen, das keine Wünsche offen lässt. Das Gerät vereint ein FM/AM/DAB+ Doppeltuner-Modul, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Abspielen von Musik via A2DP, USB-Stick, MicroSDHC-Karte oder Aux-In. Ergänzt wird das System durch eine äußerst leistungsfähige Navigationslösung mit internationalem Kartenmaterial. Die Bedienung erfolgt über das 3.5″-Touchscreen-Display und den Dreh-/Drücksteller am Gerät.

KR1G/N – Headunits für die Mercedes-Benz G-Klasse

KR1G

Mercedes-Benz G-Klasse G350D Professional

OEM-Headunit für Mercedes-Benz: Käufer eines Mercedes-Benz G350D professional können optional auf ein kompaktes Radio-Navigationssystem zurückgreifen, das keine Wünsche offen lässt. Das Gerät vereint ein FM/AM Doppeltuner-Modul, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Abspielen von Musik via A2DP, USB-Stick, MicroSDHC-Karte oder Aux-In.

Alternativ ist das System auch mit einer leistungsfähigen Navigationslösung erhältlich. Die Bedienung erfolgt bei beiden Varianten über das 3.5″-Touchscreen-Display und den Dreh-/Drücksteller am Gerät. Speziell für die Mercedes-Benz G-Klasse, haben wir die Anbindung an das CAN-Bus-System des Fahrzeugs realisiert, so dass eine hoher Integrationsgrad, wie z.B. Bedienung per Lenkradfernbedienung gewährleistet ist.

PCRN – Headunit für Porsche Classic

KR1C

Porsche Classic PCRN (2. Generation)

Retro-1-DIN Radio-Navigationssystem für Porsche Oldtimer, wie z.B. 911, 959, 928, 928, 968 und weitere Modelle. Die Prämisse: Optimale baureihenübergreifende technische & optische Integration von aktueller Car-Infotainment-Technologie in Classic-Fahrzeuge. Das Gerät vereint ein FM/AM Doppeltuner-Modul und eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung inkl. Mediastreaming per A2DP. Eine weitere Besonderheit: Die formschöne, externe Mediabox inklusive USB-, iPod- und Aux-In-Anschluss. Eine äußerst leistungsfähige Navigationslösung gehört selbstverständlich zum Paket. Eine spezielle für den US-Markt entwickelte Variante beherrscht die Kommunikation mit SiriusXM-Empfängern. 

PCRN (1. Generation) – Headunit für Porsche Classic

PCRN1

 

Designbeispiele von Nachrüstlösungen